×
  • Triumph E-Bird Plus Elektrofahrrad
  • Triumph E-Bird Plus Elektrofahrrad
  • Triumph E-Bird Plus Elektrofahrrad
  • Triumph E-Bird Plus Elektrofahrrad
  • Triumph E-Bird Plus Elektrofahrrad
  • Triumph E-Bird Plus Elektrofahrrad

Triumph E-Bird Plus Elektrofahrrad

ArtNr.: P-90616
511 € gespart
2.299.-*
1.788.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Größe | Variante :
  • 0%
    Zinsfrei finanzieren
    in 10 bequemen Raten
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Ausgestattet mit einem leistungsstarken Bosch Active Plus Motor ist dieses E-Bike aus dem Hause Triumph für Sie ein perfekter Begleiter und vielseitig einsetzbar.

Triumph E-Bird Plus E-Bike für die City und Trekkingtouren

  • laufruhiger, widerstandsfrei laufender Bosch Active Plus Mittelmotor
  • sicher dosierbare Hydraulik-Scheibenbremsen
  • leichtgängige 8-Gang Shimano Rapidfire Sportschaltung
  • 400 Wh Bosch Powerakku für große Ausdauer
  • langlebige Bereifung mit hohem Pannenschutz
  • geprüfte Topqualität

Test Velomotion Triumph E-Bird Plus: "Der Eigenmarke von Zweirad Stadler gelingt es, mit dem aktuellen Bosch Active Line Plus Antrieb die 1.800-Euro-Latte zu reißen. Und dazu sind nicht einmal größere Kompromisse nötig, wie das solide, anständig ausgestattete Trekking-E-Bike von Triumph zeigt."

Weitere Details zum E-Bike von Triumph

Die 8-Gang Shimano Kettenschaltung, Suntour Federgabel und die hydraulischen Scheibenbremsen sorgen dafür, dass das Rad für Touren, Stadt- und Landausflüge optimal geeignet ist.

Der Bosch Active Plus Mittelmotor verspricht eine optimale Unterstützung beim Pedalieren. Und der Bosch-Motor hält was er verspricht, dafür sorgen das Drei-Sensoren-Prinzip und 1000 Messungen pro Sekunde. Zudem werden Schaltvorgänge und Drehmoment automatisch aufeinander abgestimmt, was exakte Schaltabläufe ermöglicht sowie den Verschleiß minimiert. Die organische Form des Elektromotors fügt sich ohne besonders aufzufallen in das Design des Rades ein. Zudem ist der verbesserte Aktive Line Plus Motor mit einem Gewicht von 3,2 Kilogramm leichter und kleiner als sein Vorgänger. Mit vier Unterstützungsstufen und einem maximalen Drehmoment von 50 Nm erzeugt der Bosch Antrieb richtig Power.

Test Triumph E-Bird Plus: Der Eigenmarke von Zweirad Stadler gelingt es, mit dem aktuellen Bosch Active Line Plus Antrieb die 1.800-Euro-Latte zu reißen. Und dazu sind nicht einmal größere Kompromisse nötig, wie das solide, anständig ausgestattete Trekking-E-Bike von Triumph zeigt.

Deutlich unter 1.800 Euro ruft Deutschlands größtes Zweirad-Center Stadler für sein Elektrorad Triumph E-Bird Plus auf. Keine Frage, dieses Angebot macht neugierig, denn das dezent gestaltete Trekkingbike kann mit einer attraktiven Motorvariante aufwarten: Das Triumph ist mit Bosch Active Plus ausgestattet, erkennbar am im Vergleich zu den sonstigen Bosch-Motoren deutlich größeren Kettenblatt vorne. Im Inneren des Motors kann dadurch auf eine zusätzliche Getriebestufe verzichtet werden, was in der Praxis weniger Reibung und leichteren Lauf bedeutet. Besonders fällt das oberhalb von 25 km/h auf: Wo die meisten E-Bike-Antriebe mit spürbarem Widerstand dafür sorgen, dass man kaum über den Regelbereich hinauskommt, lässt sich das E-Bird Plus durchaus auch ohne Motorunterstützung fortbewegen. Und wer bei 26 oder 28 km/h locker dahin rollt, schont auch den Akku – dieser fällt nämlich mit 400 Wattstunden etwas kleiner aus, als heute allgemein üblich ist. Umfangreiche Labormessungen haben jedoch gezeigt, dass der Reichweiten-Nachteil gegenüber dem 500-Wh-Akku von Bosch überschaubar ausfällt; Fahrstrecken bis 80 Kilometer sind ohne weiteres möglich, was die zahlreichen Reichweiten-Tests der Velomotion-Redaktion immer wieder gezeigt haben.

Wie viel Fahrspaß kann ein Bosch E-Bike für deutlich unter 2.000 bieten? Das Triumph E-Bird Plus zeigt :Jede Menge!

Das Triumph E-Bird Plus kann auch Komfort!

Als klassisches Trekkingbike ist das Triumph E-Bird Plus durchaus aufs Tourenfahren abgestimmt: Am soliden Gepäckträger können seitliche Packtaschen befestigt werden; die 40-mm-Reifen kommen auch auf lockerem Untergrund nicht ins Schwimmen und die Federgabel puffert mit ihren 63 mm Federweg auch gröbere Fahrbahnstöße weg. Dazu gibt es eine ordentliche Lichtanlage und – unerlässlich vor allem beim vollgepackten Tourenrad – einen stabilen Seitenständer.

  • Das große Highlight am Triumph E-Bike ist der aktuelle Bosch Active Plus Antrieb.
  • Die Verarbeitung des Rahmens ist solide und bot keinen Anlass zur Kritik.
  • Die hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano sind zuverlässig und in jeder Fahrsituation stark genug.

Auf Touren komfortabel und praktisch im Stadtverkehr ist die eher aufrechte Sitzposition, die durch die zum Fahrer hin gebogenen Lenkerenden weiter entschärft wird. Das Cockpit ist aufgeräumt: Rechts sitzt der Schalthebel, mit dem die acht breit abgestuften Gänge der Kettenschaltung bedient werden; links die kompakte Bedieneinheit des Antriebs mit kleinem Purion-Display und eher eingeschränktem Informationsumfang. Wer auf Touren ein GPS-Gerät nutzt oder per Smartphone navigiert, wird sich daran freilich nicht stören.
Praktisch im Alltag und auf Tour: Der stabile Gepäckträger, an dem sich auch Taschen befestigen lassen.
Der stabile Seitenständer sorgt für einen sicheren Stand – auch auf unebenem Untergrund.
Ein nicht vollintegrierter Akku hat auch Vorteile!

Einen aufwendig gestalteten Rahmen mit integrierter Batterie darf man bei einem Preis von deutlich unter 2.000 Euro natürlich nicht erwarten. Der Akku auf dem Unterrohr mag dem Puristen etwas altmodisch vorkommen, allerdings hat diese Anbringung den Vorteil, dass der Stromspeicher leicht abzunehmen ist – sei es, um ihn aufzuladen, sei es, um ihn bei niedrigen Temperaturen mit ins Haus zu nehmen. Bei der Passform sind keine Kompromisse nötig: Stadler bietet gleich drei Rahmenformen an und jeweils drei Größen; beim Wave-Rahmen mit tiefem Durchstieg ist der Akku am Gepäckträger untergebracht.

  • Der extern liegende Akku ist optisch kein Highlight, im Handling jedoch umso praktischer.

Auch optisch hat das E-Bird einiges zu bieten. Die Gabel ist in Rahmenfarbe ausgeführt; gelbe Farbakzente und durchweg in Schwarz gehaltene Komponenten strahlen Wertigkeit aus. Außerdem verlaufen sämtliche Züge, Leitungen und Kabel im Unterrohr, was schön aufgeräumt aussieht. Der Eindruck eines Sparpakets ergibt sich letztlich also nicht – und so ist das Triumph E-Bird Plus all jenen zu empfehlen, die ein günstiges, dabei aber modern motorisiertes Elektrorad fahren möchten.

Quelle: Velomotion GmbH

Velomotion Testbericht: https://www.velomotion.de/magazin/2019/05/test-triumph-e-bird-plus-zweirad-stadler-bosch-active-plus/

Material
Aluminium 7005
Gabel
Suntour NEX E25 DS
Federweg
63mm
Steuersatz
Ahead ged.
Gänge
8-Gang Kette
Schaltwerk
Shimano Altus
Schalthebel
Shimano Altus 3x8
Bremshebel
Tektro 275 hydr. Disc
Bremsen
Tektro 275 hydr. Disc
Kurbel
Miranda Classic Bosch
Kassette
Shimano HG 31 / 11-34
Lenker
Stahl City 640 mm
Vorbau
Alu AL 822 Konus verstellbar
Pedale
Wellgo C157
Sattelstütze
Kalloy SP 368 Alu
Sattel
Tourensport
Kette
KMC
Nabe
Formula DC 20 Disc QR
Speichen
Schwarz
Felgen
Strongman DDM-2 Disc
Reifen
Supero Optima Safe Reflex 40-622
Laufradgröße
28"
Farbe
Grau
Modelljahr
2019
Motor
Bosch Active Line Plus Mittel-Tretlagermotor, bis 25 km/h Unterstützung, 250 Watt
Akku
Bosch 400 Wh; 11 Ah; 36 V; Lithium Ionen
Schon ab 35,14 € monatlich Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 60 Monaten; Gesamtbetrag 2108,40 €; Gebundener jährl. Sollzinssatz 6,69 %, effekt. Jahreszins 6,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des §6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich durch die Consors Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.


10 Monate Laufzeit:

  • Monatliche Rate: 178,80 €
  • Gebundener jährl. Sollzins: 0,00 %
  • Effektiver Jahreszins: 0,00 %
  • Gesamtbetrag: 1788,00 €

30 Monate Laufzeit:

  • Monatliche Rate: 64,88 €
  • Gebundener jährl. Sollzins: 6,69 %
  • Effektiver Jahreszins: 6,90 %
  • Gesamtbetrag: 1946,40 €

60 Monate Laufzeit:

  • Monatliche Rate: 35,14 €
  • Gebundener jährl. Sollzins: 6,69 %
  • Effektiver Jahreszins: 6,90 %
  • Gesamtbetrag: 2108,40 €