Trisuit online kaufen - Geschwindigkeit im Triathlon maximieren

Sparen Sie Zeit beim Umziehen. Ein einziges Kleidungsstück geeignet für Schwimmen, Pedalieren und Laufen, all das ist möglich mit einem Trisuit. Der sogenannte Triathlon Anzug wird, wie eine zweite Haut, ohne Unterwäsche getragen. Das eng anliegende, ergonomisch geformte Funktionsmaterial trocknet extrem schnell, ist leicht, atmungsaktiv, hochelastisch und bietet bei allen drei Wettkampfteilen maximale Bewegungsfreiheit. Das verwendete Gewebe beim Triathlon Einteiler ähnelt dem Stoff für Badebekleidung und sorgt für den geringsten Widerstand beim Schwimmen, damit Sie so schnell wie möglich zum nächsten Dreikampfteil übergehen können.


Integriertes Sitzkissen speziell auf den Anwendungsbereich Triathlon abgestimmt

Das eingenähte Gesäßpolster des Trisuits sorgt für Komfort und schützt vor Reibung und Wundscheuern, während Sie im Sattel sitzen. Das Polster ist allerdings viel dünner und schmäler geschnitten als herkömmliche Radhosen-Pads. So werden Sie beim Schwimmen und auch beim Laufen nicht durch das Sitzkissen im Triathlon Anzug gestört und es trocknet auch viel schneller. Die Pads sind atmungsaktiv und feuchtigkeitsableitend und wirken meist auch antibakteriell, um das Entstehen unangenehmer Gerüche zu verhindern. Auch wenn Sie nicht unbedingt eine hervorragende Zeit für Ihren ersten Triathlon anstreben, werden Sie die Tatsache zu schätzen wissen, dass Sie schnell auf Ihr Fahrrad steigen können, wenn Sie aus dem Wasser kommen und anschließend sofort loslaufen können. Des Weiteren haben die Trisuits Taschen für Proviant, eine Fahrradpumpe und weiteres Zubehör, dass Sie für den Renntag benötigen.

Ein Kleidungsstück für drei Disziplinen 

Der hightech Anzug wird von Anfang bis zum Ende des Rennens getragen. Durch bessere aerodynamische Eigenschaften des Trisuits steigern Sie Ihre Geschwindigkeit. Da dass lästige Mitführen und wechseln verschiedener Kleidungsstücke wegfällt, trägt der Einteiler zu mehr Komfort und vereinfachtem Handling bei, damit Sie sich voll und ganz auf das Rennen konzentrieren können und somit auch den Spaß am Drei-Disziplinen Wettkampf in vollen Zügen genießen können. Im Sommer ab Wassertemperaturen von ca. 16 Grad Celsius kann im Schwimmbereich sogar auf einen zusätzlichen Neoprenanzug verzichtet werden.