Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Günstige Mountainbike-Helme verschiedener Bauarten

Völlig zu Recht sieht man heutzutage eigentlich keinen Mountainbiker mehr, der ohne passenden MTB Helm unterwegs ist. Prinzipiell lässt sich ein hochwertiger Fahrradhelm sowohl als Mountainbike-Helm, Citybikehelm oder Trekkingbikehelm nutzen, es ist eher das Aussehen, das manchmal nicht so richtig zum Fahrrad oder der Kleidung des Radlers passt. Mountainbike-Helme, wie Sie sie in unserem Fahrrad-Online-Shop günstig kaufen können, gibt es in unterschiedlichen Bauarten. Die Vielfalt an Helmen ist in diesem Segment groß. Es gibt besonders leichte Helme mit vielen Belüftungsöffnungen, optimal für Cross-Country-Fahrer. Andere Helme sind im Nacken besonders tief gezogen und mit einem langen Visier versehen. Sie waren am Anfang besonders bei Enduro-Fahrern beliebt und erfreuen sich generell als Mountainbike-Helm zunehmender Beliebtheit. Vor allem für abfahrtsorientierte Fahrer, die auf Shuttle oder Lift verzichten und den Anstieg pedalierend meistern, bevor sie teilweise heftige Abfahrten angehen, gibt es Mountainbike-Helme mit abnehmbarem Kinnbügel. Die bieten im Anstieg gute Belüftung und ein geringes Gewicht. Vor der Abfahrt montiert man den Kinnbügel mit wenigen Handgriffen - bei manchen Modellen sogar ohne Werkzeug - und schon steht für die Abfahrt ein Vollvisier-Helm zur Verfügung - nicht ganz so robust wie die echten Vollvisier-Modelle für Downhiller, aber doch mit Rundumschutz für den Kopf und das Gesicht.

34.95 € gespart
79.95**
45.-
19.95 € gespart
49.95*
30.-
24.96 € gespart
64.95*
39.99
35.96 € gespart
79.95**
43.99
26.96 € gespart
56.95**
29.99
26.95 € gespart
59.95*
33.-
10 € gespart
49.99**
39.99
11 % gespart
44.99**
39.99
80 € gespart
269.95*
189.95
54.99 € gespart
169.99**
115.-
29.96 € gespart
59.95**
29.99
  1. 1
  2. 2

Der Mountainbike-Helm muss gut sitzen

Um den Träger gut zu schützen, muss ein Mountainbike-Helm fest am Kopf sitzen, dabei aber nicht unbequem sein. Die Helme unterschiedlicher Hersteller sind oftmals etwas anders geformt, manche passen besser zu eher runden Köpfen, andere zu länglichen. Wer einen gut passenden Radhelm ersetzen will, kann sich zunächst einmal in der Modellpalette dieses Herstellers nach einem neuen günstigen Mountainbike-Helm umschauen. Zusätzlich gibt es jeden Fahrradhelm normalerweise in zwei oder drei Schalengrößen, so dass eine große Bandbreite an Kopfumfängen abgedeckt wird. Für die Feinanpassung sind entsprechende Systeme im Helm zuständig. Mit Rändelschraube, Drehknöpfen, Ratschen oder Klettbändern kann der Helm perfekt an den Kopfumfang angepasst werden. Die Kinngurte lassen sich ebenfalls verstellen, so dass man den Mountainbike-Helm so justieren kann, dass er wackelfrei und sicher auf dem Kopf sitzt. Eine Faustregel besagt, dass der Helm nicht drücken sollte und - wenn man ihn auf dem Kopf nach vorne und hinten hin- und herbewegt  - die Haut an der Stirn dieser Bewegung folgen sollte.

Das Visier am MTB-Helm

Mountainbike-Helme sind typischerweise mit einem Visier ausgestattet, das die Augen vor Sonneneinstrahlung schützt. Es kann abgenommen und normalerweise winkelverstellt werden. Leichte sportliche Cross-Country-Helme verwandeln sich durch das Abnehmen des Visiers schnell in einen schicken Helm, der auf dem Rennrad gut getragen werden kann.