Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Günstige Fahrrad-Regenjacken für Damen

Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Bekleidung - ein gerne zitierter Spruch. Damit Sie sicher mit guter Bekleidung durch Regen und Schnee kommen, bieten wir in unserem Fahrrad-Online-Shop die zu Ihnen passende, hochwertige Fahrrad-Regenjacke für Damen zum attraktiven Preis an. Es sind immer zwei wichtige Eigenschaften einer wasserdichten Jacke - ob für Damen oder für Herren - die dafür sorgen, dass Sie angenehm trocken bleiben. Zum einen muss sie das Wasser von außen effektiv am Eindringen hindern, zum anderen muss vom Körper verdunstende Flüssigkeit schnell nach außen geleitet werden, um den Körper trocken zu halten. Deswegen sind solche Outdoor-Jacken für Damen, wie Sie sie in unserem Fahrrad-Online-Shop zum günstigen Preis finden, aus mehrlagigem Funktionsmaterial gefertigt und mit vielen Details versehen, die für ein angenehmes Trageklima sorgen. Damit diese Funktion erhalten bleibt, sollten Sie auf keinen Fall Baumwoll-Bekleidung unter Ihrer Fahrrad-Regenjacke für Damen tragen. Baumwolle nämlich saugt sich voll, wird klamm oder gar nass und fühlt sich dann unangenehm kalt auf der Haut an.


Damen-Regenjacken fürs Rad in verschiedenen Varianten

Wasserdichte Jacken für Damen gibt es in unterschiedlichen Varianten und Dicken, die Hersteller verwenden - je nach Modell - unterschiedlich viele Lagen Material. Wie widerstandsfähig die Jacke gegen eindringendes Wasser ist, gibt die Angabe zur sogenannten Wassersäule an. In Deutschland gilt ein Stoff ab 1.500 mm Wassersäule als wasserdicht. Es ist aber nicht nur der Stoff, der eine Fahrrad-Jacke für Damen wasserdicht macht: Die Nähte müssen versiegelt oder zusätzlich abgedichtet sein und auch die Reißverschlüsse müssen wasserundurchlässig sein. Es gibt Reißverschlüsse, die an sich komplett dicht sind, alternativ können sie auch hinter Abdeckleisten eingearbeitet sein. Prinzipiell kann man sagen, dass dünnere Regenjacken sich kleiner zusammenlegen lassen als dickere Modelle. Sie finden so leichter in der Tasche - vielleicht sogar der Trikottasche - Platz und können bei wechselhaftem Wetter oder schlechter Voraussage zur Sicherheit mitgenommen werden. Bei Bedarf schlüpfen Sie einfach in Ihre Fahrrad-Regenjacke und bleiben angenehm trocken. Übrigens leistet so eine Radjacke nicht nur bei Regen oder Schnee gute Dienste: Auch wenn Sie mit Ihrem Mountainbike auf schlammigen Trails unterwegs sind, bleiben sie trocken und unter der wasserdichten Jacke sauber.

Regenjacken mit fahrradgerechtem Schnitt

Auf dem Fahrrad, vor allem dem Rennrad, MTB oder Trekkingrad sitzt man mehr oder weniger stark gebeugt und hat die Arme zum Lenker gestreckt. Damit die Regenjacke den unteren Rücken und die Arme zuverlässig trocken hält, ist die Rückenpartie länger geschnitten und auch die Ärmel sind länger. Meistens sind die Abschlüsse an Ärmeln, am Bund und am Kragen regulierbar und lassen sich dicht verschließen. Auch die Kapuze, ob fest angebracht oder abnehmbar, kann normalerweise verstellt werden, um optimalen Regenschutz mit einem großen Sichtfeld zu kombinieren. Falls nötig können Sie Ihre Fahrrad-Regenjacke für Damen mit einer entsprechenden Regenhose kombinieren. So sind Sie rundum perfekt geschützt.